kommt bunt.

Film und TV

Call Me By Your Name – Schwule Liebesgeschichte auf der Berlinale

“Call Me By Your Name” ist eine Romanverfilmung von Regisseur Luca Guadagnino mit einer schwulen Liebesgeschichte. Der 17-jährige Elio, der sich während der Sommerferien auf dem elterlichen Landsitz in Norditalien in den neuen Forschungsassistenten seines Vaters verliebt. In diesem Jahr läuft der Film im Rahmen des TeddyAwards in der Panorama Sektion der Berlinale. weiterlesen

King Cobra: Verfilmung einer realen Pornostargeschichte

Im Januar präsentiert die Filmreihe homochrom wieder einige Premieren. Das Highlight zu Beginn des neuen Jahres, ist ohne Zweifel die Verfilmung des früheren Lebens von Pornodarsteller Sean Paul Lockhart oder besser bekannt unter seinem Filmnamen: Brent Corrigan. King Cobra: Sex ist kein Spiel, sondern ein Geschäft.
weiterlesen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen