kommt bunt.

Musik

Will Smith ist zurück im Musikgeschäft

Viel hat sich durch die Serie „Der Prinz von Bel-Air“ für Will Smith verändert. Es folgten weitere Serienauftritte und viele Drehtermine für Kinofilme wie „Men in Black“, „Hitch, der Date Doktor“ und „Hancock“. Will Smith stieg auf zu einem Weltstar. Dabei blieb eine Leidenschaft auf der Strecke: Die Musik. Nun möchte der 47-Jährige wieder Rappen. Zusammen mit seinem damaligen Musikpartner, DJ Jazzy Jeff, schreibt er nun wieder an neuen Songs und auch eine World-Tour für den nächsten Sommer ist in Planung.

Dabei ist Will Smith bereits wieder Feuer und Flamme für die Musik und hat bereits in den letzten Wochen mehr als 30 neue Songs geschrieben. Letzte Woche veröffentlichte er einen Remix von Bomba Estéreos „Fiesta“, in dem er auf Englisch und Spanisch rappt.

Titelbild: © Rogue-alien /CC-BY-SA 2.0 (via deviantart)

Konzerthighlights im Oktober

Wir haben Oktober, wir haben Herbst, doch für die berüchtigte Herbstmelancholie haben wir keine Zeit stehen doch einige echte Kracher in diesem Monat auf den Bühnen des Landes.

Da haben wir zum einen Simply Red: Vor fünf Jahren löste sich die Band offiziell auf und keiner wäre auf die Idee gekommen, dass sie alle zusammen noch einmal auf Tour gehen würden Doch nun ist es soweit. Anlass ist das 30-jährige Jubiläum der Band. Mit ihrem Album „Big Love“ und der unverwechselbaren Mischung aus Soul, Funk und Pop mischen die Musiker die Bühnen in München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Berlin, Hannover, Dortmund, Leipzig, Köln und Mannheim auf.

Oktober Highlight wie Take That

Auch Take That startet in diesem Monat eine Tour mit spektakulärer Bühnenshow samt Feuer, Akrobaten und ganz viel Glitter in Deutschland. Zwar ist nach dem Ausstieg von Robbie Williams und Jason Orange nur noch ein Trio der einstigen Boyband übrig, aber die Euphorie unter den vielen Fans ist seit eh und je ungebrochen. Los geht es bereits am morgigen Freitag, dem 2. Oktober in Hamburg. Weiter geht es dann nach Köln, München, Berlin und Stuttgart. Wir freuen uns bereits auf den Sound der 1990er mit den Hits wie „Back for Good“ und auf Mark Owen, Gary Barlow und Howard Donald

Zum Abschluss wird es für die Rockfreunde unter euch interessant: Die Indie-Band Madsen ist nun bereits seit zehn Jahren im Musikgeschäft und hat nun bereits das siebte Album („Kompass“)veröffentlicht. Nun zieht die Band durch die Länder und rockt mit euch zusammen in Magdeburg (28.10.), Münster (29.10.) und Berlin (31.10.).

Titelbild: © stux / CC0 Public Domain (via Pixabay)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen