kommt bunt.

Autor: Bastian

Call Me By Your Name – Schwule Liebesgeschichte auf der Berlinale

“Call Me By Your Name” ist eine Romanverfilmung von Regisseur Luca Guadagnino mit einer schwulen Liebesgeschichte. Der 17-jährige Elio, der sich während der Sommerferien auf dem elterlichen Landsitz in Norditalien in den neuen Forschungsassistenten seines Vaters verliebt. In diesem Jahr läuft der Film im Rahmen des TeddyAwards in der Panorama Sektion der Berlinale. weiterlesen

6% der Europäer sind queer, Deutschland ist besonders „schwul“

Die Frage nach der geschätzten Anzahl an queer, lesbischen, schwulen, BI- und Transpersonen wird immer gestellt. Je nach Thema und Verfasser werden die Zahlen dabei immer nur geschätzt und entweder ab oder aufgerundet. Es schwankte immer so zwischen 3% und 15% in den Angaben. Marktforscher aus Berlin haben sich dem Thema nun etwas genauer gewidmet. weiterlesen

LGBT Juristensummit in Köln

In den USA gibt es bereits seit längerem eine Tradition in der LGBT Community nach speziellen Karrierenetzwerken und -events. Diesen Herbst nun gibt es für Juristen aus dem Umfeld der LGBT Community auch eine solche Veranstaltung in Köln. weiterlesen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen